HERRENSNEAKER SCHWARZ-BLAU-GOLD

Ausgefallene Sneaker Stiefelette aus blauem Schlangenimitat kombiniert mit verschiedenen schwarzen und golden Rindledern. Die edle Lederzwischensohle steht im gelungenen Kontrast zur robusten Langsohle aus Rutschfestem Gummi.

SCOTCH GRAIN DERBY IN BRAUN

PERLROCHEN BUSINESS SCHUH FÜR DAMEN

TOLLE ERFAHRUNG

„Vielen Dank für die wirklich tolle Erfahrung, die ich in Ihrem Geschäft erleben durfte. 

Die Schuhe sind klasse, meine Vorstellungen sind getroffen, alles passt - nichts kneift. Die Schuhspanner, in der Form entsprechend, der Schuhsack als auch die mitgeschickte Creme sind das I-Tüpfelchen des Ganzen. 

Die Schuhe, mit passendem Gürtel, haben bereits mehrere Einsätze hinter sich, ich fühlte mich bestens besohlt und empfehle Sie gern weiter.“

ZUR BLAUEN STUNDE: WASSERBÜFFEL TRIFFT RIND

KLASSISCHER BUDAPESTER COGNAC MIT HOCHGLANZ

Klassischer Budapester aus cognacfarbenem Rindleder auf Hochglanz poliert. 

EDEL-DERBY

GRAUER BÜFFEL

Das super softe Büffelvelour schmiegt sich um den Fuß wie eine zweite Haut. Das naturbelassene Futterleder ergänzt den Schuh zu einem Lieblingsaccessoir.

SANDFARBENER VELOURSLEDERSCHNÜRER

SCHWARZE WASSERBÜFFELSTIEFELETTE

PATINIERTER BUDAPESTER

SCHWARZER CORDOVAN DERBY

HERRENSLIPPER VELOURS

Die Kombination aus weichem Velours im Vorfuß und glattem Büffel an der Ferse verleiht dem Slipper eine sportliche Note.

SAMTWEICHE HERRENBOOTS MIT STANDFESTER SOHLE

Gestürzte Nähte und weiches Leder geben ein anschmiegsames Tragegefühl. Eine doppelte, königsblaue Rendenbachsohle mit handgenähtem Rahmen gibt dem Schuh im Kontrast einen tollen Auftritt.

FREUDENSCHREI

Nachdem ich mich seit Monaten auf den heutigen Tag gefreut habe, durfte ich heute erstmals meine neuen Mass-Schuhe "in Händen und Füßen halten". Da Frau Braun es leider verpasste von meinem Freudenschrei und -tänzchen in Ihrem Geschäft beim erstmaligen Anblick meiner dunkelbraunen Kalbsleder-Derby-Captoes eine Bild- und Tonaufnahme zu machen, finde ich es nur fair, Ihnen wenigstens noch ein paar Zeilen zu schreiben.

Gegenwärtig "sitzen" meine neuen Schuhe neben mir auf dem Sofa, weil ich es noch nicht fertigbringe, sie einfach nur "ordinär" ins Schuhregal zu stellen.

Sobald ich damit aufgehört habe, mich einfach nur zu freuen und mich daran gewöhnt habe, solche Kunstwerke tatsächlich zu tragen, werde ich "wohl oder übel" wahrscheinlich ein weiteres Paar bei Ihnen in Auftrag geben müssen. Ich freue mich jetzt schon darauf, den heutigen Tag noch einmal zu erleben.