GROSSARTIGE SANDALEN

.... "gestern sind die Sandalen gekommen und sie sind ein Traum! Ich danke Ihnen vielmals, ich bin wirklich begeistert."

»DIE SCHÖNSTEN STIEFELETTEN«

Liebe Frau Hennemann, 

Das sind wirklich die schönsten Stiefeletten, die man sich träumen lassen kann. Vielen Dank. Ich habe mich sehr gefreut zu sehen, dass die Roten schon entstehen. Bin übrigens vom 10. bis 21. März nicht in Berlin – wg. Anprobe.

»PASSEN WIE ANGEGOSSEN«

Liebe Frau Hennemann,

die Stiefel sind schon mehrfach zum Einsatz gekommen und ich bin begeistert und überglücklich! Sie passen wie angegossen!

Mit herzlichem Dank für die viele Mühe und bis zum nächsten Mal!

»SCHLUSS MIT DEM LOB, ZURÜCK ZUM TAGESGESCHÄFT. WANN IST DER TERMIN FÜR SCHUH NR. 3?«

21.10.2015

Hallo Frau Hennemann,

(…) Dann die Überraschung: Das Packet aus Berlin war da. Nachdem wir eingescheckt sind, wurden die Schuhe ausgepackt. Sie sehen super aus. Meiner Frau gefielen sie auch sehr gut. Jetzt wollte ich sie sofort anprobieren. (…)

Was sah ich: Meine Lieben hatten die Schuhe wie eine Ikone aufgebaut, sodass mein Blick unweigerlich auf die Schuhe fiel. Jetzt gab es kein Halten mehr. Den Schuhanzieher musste ich durch ein Taschentuch ersetzen. Jetzt sagen sie sich wohl, warum quatscht der Kerl solange?! Passen die Schuhe nun oder nicht? Ja, sie passen. Ich bin rundum zufrieden. Jetzt mache ich hier im Hause Schaulaufen.

Also alles ist ok. Sie haben wirklich eine gute Arbeit abgeliefert, danke. Hinzu kommt noch, dass mir das lockere Procedere bei ihnen sehr gut gefallen hat.

Schluss mit dem Lob, zurück zum Tagesgeschäft. Wann ist der Termin für Schuh Nr. 3? Melden sie sich doch bitte mal mit zwei Alternativterminen.

Liebe Grüße

»IN SÜDLICHER SONNE«

Sehr geehrte Frau Hennemann,

um die hellen Sommerschuhe angemessen einzulaufen, habe ich mich nach Sizilien begeben. Und Ihre Schuhe sehen in südlicher Sonne nicht nur sehr gut aus, sondern sitzen wie angegossen und nehmen jede antike Hürde sehr elegant!

Tanti saluti,

P.S. Ich würde im Dezember gerne neue Gedanken zu einem Frühlingsschuh durchspielen

»IMMER NOCH SEHR ZUFRIEDEN«

Sehr geehrte Frau Hennemann,

nach knapp 1,5 Jahren mit meinen von ihnen hergestellten Schuhen bin ich immer noch sehr zufrieden damit.

Ich denke über die Anschaffung eines neuen Paares in ähnlicher Machart (gleicher Leisten, andere Farbe-wahrscheinlich braun, anderes Leder, wahrscheinlich leichtere Sohle) nach.

 

»SUPER LAUFEN«

Hallo Frau Hennemann,

super laufen die sich. DANKE nochmals

 

»ICH BIN MIT MEINEN SCHUHEN SEHR ZUFRIEDEN«

Hallo Frau Hennemann,

jetzt haben wir einige Zeit nichts mehr von einander gehört. Ich will mich daher mal wieder melden und über das »Schicksal« der drei Schuhe berichten, die sie für mich gefertigt haben.

Zunächst aber: Ich hoffe es geht ihnen gut, d.h. Gesundheit und Geschäft sind im grünen Bereich.

 

Schwarzer, eleganter Herrenschuh

Hierzu kann ich bisher wenig sagen. Diesen Schuh trage ich, wenn ich mich in »Frack und Fummel« schmeissen muss, d.h., einen Anzug zu offiziellen Anlässen anziehen muss. Wenn  sich aber der Anzug vermeiden läßt, bin ich froh. Ich bin also bisher relativ wenig mit den Schuhen herum gelaufen, meistens rumgestanden oder gesessen. Aber ich kann soviel schon sagen: sie sind angenehm im tragen.

 

Hellbrauner Cordovanschuh

Diesen Schuh trage ich regelmäßig. Ich habe nichts an dem Schuh aus zu setzten. Ich bin zufrieden.

 

Olivfarbener »Turnschuh«

Es ist der halbhohe Schuh. Ich würde ihn nicht als Turnschuh bezeichnen, dazu ist er zu robust. Dieser Schuh wurde echt gefoltert. Ich habe ihn getragen, als ich in Süd Frankreich gewandert bin und auf einige Burgen der Templer Katharer – über Stock und Stein – geklettert bin. Nach solchen Touren taten mir nicht meine Füsse weh. Also bin ich mit diesen Schuhe zufrieden.

 

Aber keine Rose ohne Dornen. Die Schnürsenkel scheuern sich an den Hacken relativ schnell durch. Sie scheinen das befürchtet zu haben, denn sie haben mir Ersatz mitgegeben.

So genug geschrieben. Halten wir fest: ich bin mit meinen Schuhen sehr zufrieden. Es waren nicht die letzten, die sie für mich gemacht haben und ich werde sie in meinem Freundeskreis empfehlen.

 

Liebe Grüße aus dem regnerischen und kalten Köln nach Berlin

 

»SO UNGLAUBLICH GLÜCKLICH«

19.10.2015  

Liebe Frau Hennemann,

Da ich ja nun so unglaublich glücklich mit meinen neuen Stiefeln bin: mein Vater möchte gerne zu Ihnen kommen und sich ein Paar Schuhe anmessen lassen.